TELEHOUSE COLOCATION RECHENZENTREN HONGKONG


 

Warum sollten sie ihr rechenzentrum in hongkong einrichten?

 
Hongkong ist die weltweit 9. größte Handeslwirtschaft und einer der weltweit führenden Finanzzentren. Als wichtige Dienstleistungswirtschaft mit niedrigen Steuern profitiert Hongkong von starken Verbindungen zu der Volksrepublik China und dem Rest der Asien-Pazifik Region. Das geschäftsfreundliche und Freihandelsumfeld des Stadtstaates hat eine Reihe von multinationalen Unternehmen angezogen, um ihre Asien Zentrale in der Region einzurichten.

Hongkong entwickelt sich immer mehr zum nordasiatischen Knotenpunkt für Telekommunikation und Rechenzentren und ist der Sammelpunkt für eine signifikante Anzahl von strategisch wichtigen Seekabeln. Eine weltweit führende Breitband-Penetration und ausgezeichnete internationale Verbindungen, verbunden mit einer auf Innovation fokussierten Politik bieten eine starke Plattform für die Cloud Übernahme von staatlichen und lokalen Unternehmen in Hongkong.


90% der Haushalte nutzen Breitband und die Mobil-Abonnements tendieren zu über 230% Marktdurchdringung.

Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2015 über 50% der Unternehmen in Hongkong mit Cloud Services arbeiten.

Im Jahr 2012 reservierte die lokale Regierung für die Data Center Entwicklung in Hongkong Land in der Größenordnung von 10 Hektar. Diese starken ICT Initiativen seitens der Regierung haben als Ziel, Hongkong weiterhin als einer der wichtigsten Data Center Märkte in Asien zu halten.

Durch eine zuverlässige Stromversorgung von über 99,99% sowie das relative Ausbleiben von Naturkatastrophen steht Hongkong global an 6. und Asien an 1. Stelle des Data Center Risk Index 2013.

In 2012 war ein Anstieb von 45% in der Ausrüstung für die Unterseekapazität und ein Anstieg von 27% in der aktivierten Unterseekapazität zu verzeichnen, um Hongkongs SAR Telekommunikationsinfrastruktur zu stärken. Durch eine höhere Kapazität und Ausfallsicherheit wurde auch die Position als Finanzzentrum bekräftigt.

 

Telehouse HongKong Rechenzentren
 

Der Telehouse Data Center Standort in Hongkong war die erste Telehouse Anlage, die im Jahr 2000 in Großchina eröffnet wurde. Seit 2011 bietet Telehouse zusätzlichen Platz in seinem zweiten Data Center in Hongkong an - Telehouse Hongkong CCC (Cloud Computing Complex). In Partnerschaft mit KDDI Hongkon, zuvor im Jahr 1988 gegründet, mit über 25 Jahren regionaler Erfahrung, bieten die Rechenzentren der Telehouse Hongkong eine hervorragende regionale Basis, um die Expansion von Kunden in den Wachstumsmärkten Asien-Pazifik zu erleichtern.

Rechenzentren Asien

Rechenzentren Asien


 
Download Rechenzentrum Fact Sheet

Download Rechenzentrum Fact Sheet