Johannesburg Rechenzentrum Colocation Südafrika | Telehouse

Johannesburg Colocation Telehouse Rechenzentren


Als Heimat von Afrikas größter Börse JSE ist Johannesburg in Südafrika der Sitz zahlreicher multinationaler Konzerne. In Partnerschaft mit dem lokalen Anbieter Teraco entspricht das Data Center den globalen Telehouse Standards und bietet das höchste Maß an Sicherheit, Leistung und Kühlung, wodurch Service Level Agreements mit einer garantierten 99,999 % Verfügbarkeit möglich sind. Das Carrier neutrale Data Center von Johannesburg ist mit NAP Afrika verbunden und verfügt über ein breites Angebot an Connectivity Optionen.  Der Rechenzentrum in Johannesburg ist in Isando, im östlichen Teil von Johannesburg und recht nahe am O.R. gelegen. 
  • Telehouse Johannesburg
Telehouse Johannesburg

Telehouse Johannesburg

Telehouse Johannesburg
Telehouse betreibt in Zusammenarbeit mit Teraco Data Environments in Afrika ein Rechenzentrum, das nach höchstem, international üblichem Qualitätsstandard gebaut und technisch ausgestattet ist. Das Rechenzentrum liegt in der Nähe des Flughafens. Auch hier besteht der für Telehouse übliche carrierneutrale Status hinsichtlich der Konnektivität, die über Anbindung an viele Carrier besteht.
  • Strom 2n
  • Verbindung zum NAP Africa

 
 

 

Download Rechenzentrum Fact Sheet

Download Rechenzentrum Fact Sheet

Rechenzentren EMEA

Rechenzentren EMEA