Telehouse - London Rechenzentrum Colocation Standort UK

London Colocation Telehouse Rechenzentren


Die Telehouse Rechenzentren in London wurden der Standort für Europas erste carrierneutrale Colocation-Site. Der Begriff “Carrierhotel“ wurde Ende in den 90-er Jahre dadurch geprägt. Der London Internet Exchange “LINX“ wird hier betrieben und zahlreiche Glasfaseranbindungen der Carrier und Internet Service Provider laufen als Teil des Backbones für das globale Internet komprimiert bei Telehouse zusammen. Heute betreibt Telehouse fünf Rechenzentren in London. Zusammen mit KDDI Europe bietet Telehouse end-to-end IKT-Lösungen in Europa und bei Bedarf auch global verteilt durch 42 Rechenzentrumsstandorte an. Zum Portfolio gehören Managed Services, integrierte Kommunikationsdienstleistungen, Virtualisierungsservices, Content Management sowie Sicherheitsdienste und -lösungen für IT-Systeme. Disaster-Recovery-Lösungen, am gleichen Standort oder über Telehouse Standorte verteilt, gehören zum professionellen Business Continuity Management für Kunden.  
 

  • Telehouse West
  • Telehouse North
  • Telehouse East
  • Telehouse Metro
Telehouse West

Telehouse West

Telehouse West

“Telehouse West“ wurde im April 2010 eröffnet und ist ein zusätzlicher Housing Standort  des London Internet Exchange. In diesem Rechenzentrum entstand mit dem Internet Hub eine leistungsstarke Peering-Plattform für hochperformante Konnektivität ins Internet und Anbindung an globale Glasfasernetze der Carrier mit dem Vorzug niedriger Latenzzeiten. Mit rund 5.000 Quadratmetern Colocation-Fläche bietet “Telehouse West“ eine ideale Umgebung für ein Operativrechenzentrum und für Disaster Recovery Maßnahmen als Back-up Rechenzentrumsstandort von Unternehmen.

  • ISO14001
  • IL3 Status
  • Carbon Trust Standard
  • ISO9001
  • ISO 27001
  • PCI-DSS
  • BS 2599
  • Internetaustauschknoten LINX´s
  • Über 500 Carrier, ISPs und ASPs
  • Home to London Internet Exchange, Private Substation
 
Telehouse North

Telehouse North

Telehouse North

Im Jahre 1990 eröffnet, wurde “Telehouse North“ das erste speziell für Colocation gebaute Rechenzentrum in Europa. Es liegt im Herzen der London Docklands. Seit 1994 ist “Telehouse North“ quasi das erste Housing-Heim des London Internet Exchange “LINX“. Seither behält Telehouse in London die führende Marktposition bei, eines der am besten angebundenen Rechenzentren weltweit zu sein. Ein idealer Standort für Telekommunikationsanbieter, Infrastruktur von Finanzhandelsplätzen sowie für Unternehmen aus der Medien- und Gaming Branche, für die hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit, Zuverlässigkeit durch ausfallsichere Erreichbarkeit und Funktionalität der IT-Systeme wichtige Kriterien für den Geschäftsbetrieb sind. 

  • Colocation Größe - 9.717 m2
  • On-site Dual Transformator Station (N+N)
  • ISO9001, ISO 27001, PCI-DSS, BS 2599
  • LINX´s
  • Home to London Internet Exchange
 
Telehouse East

Telehouse East

Telehouse East

“Telehouse East“ ist ebenfalls auf dem Gelände der London Docklands gelegen. Als integraler Standort des “LINX“ wird hier auch leistungsstarke Konnektivität mit niedrigen Latenzzeiten und einem carrierneutraler Status mit über 100 verfügbaren Carriern für Netzanbindungen bereitgestellt. Es ist eine ideale Rechenzentrumsumgebung, sowohl für einen primären, als auch einen Disaster Recovery Back-up Standort. “Telehouse East“ ist ein Rechenzentrum in dem Kunden aus vielen Branchen ihre IT-Systeme und unternehmenskritischen Anwendungen betreiben. Handelsplattformen von Finanzdienstleistern, Media- und Content Anbieter gehören dazu. Im Ausbau und in der technischen Ausstattung  wurde das Rechenzentrum gemäß dem hohen Telehouse Qualitätsstandard konzipiert. 

  • Colocation Größe - 5.400 m2
  • ISO9001, ISO 27001, PCI-DSS, BS 2599
  • LINX´s
  • Home to London Internet Exchange
 
Telehouse Metro

Telehouse Metro

Telehouse Metro

“Telehouse Metro“ liegt in der City von London. Das Rechenzentrum ist ideal für Unternehmen, die ein sicheres, qualitativ hochwertiges Rechenzentrum benötigen. Die Colocation-Fläche bietet die optimale Umgebung als primärer oder sekundärer Rechenzentrumsstandort. “Telehouse Metro“ ist ein modernes Rechenzentrum, das ein hohes Maß an Sicherheit und beste Konnektivität über die angeschlossenen Carriernetze in einer Site vereint.

  • Colocation Größe - 1.043 m2
  • Nähe zu London City und "Canary Wharf"
 

 


 

Download Rechenzentrum Fact Sheet

Download Rechenzentrum Fact Sheet



Videos

Telehouse West - London könnte nicht besser vernetzt sein

See Telehouse North featured in: A Packet's Tale - Wie funktioniert das Internet?
Rechenzentren EMEA

Rechenzentren EMEA