Telehouse - Colocation Rechenzentrum Frankfurt KDDI

Muttergesellschaft KDDI

KDDI Corporation, mit Hauptsitz in Tokio (Japan), ist einer der größten Telekommunikationskonzerne weltweit. Seit den frühen Anfängen der heutigen KDDI Corporation im Jahr 1953 entwickelte der Konzern innovative Technologien, die die Industrie revolutionierten. Im Jahr 1972 wurde KDDIEurope gegründet und 1992 die hiesige KDDI Deutschland GmbH. Heute beschäftigt der Konzern über 27.000 Mitarbeiter weltweit und wurde von Global-Fortune zu einem der „Fortune 300 Unternehmen“ gewählt. Das Leistungsspektrum der KDDI Corporation reicht von der Bereitstellung von Netzwerken über nahtlos integrierte Festnetzdienste und mobile Dienste in Japan und im Auslandbis zu Rechenzentren. IKT-Plattformen und Sicherheitsmaßnahmen gehören zum Standardservice. KDDI war das erste Telekommunikationsunternehmen, das Switched-Ethernet-Dienste zwischen Asien und den USA bereitstellte.




KDDI Konzerntöchter:

Festnetz und Antennen Business:

KDDI & BT Global Solutions Co.
Chubu Telecommunications Co.
Okinawa Telecommunication Network Co.
Japan Cablenet Ltd. 

Internet Business:

KDDI Web Communications Inc.
Japan Internet Exchange Co.
KMN Corporation.
Mediba Inc.
BRACNet ltd.
CD Networks Intl Corporation 

Rechenzentrum und SI Business:

Telehouse International Co.
DMX Technologies Ltd.
PT Packet Systems Indonesia
CJSC Vostoktelecom

Mobile Business:

• Okinawa Cellular Telephone Co.
• UQ Communications Co.
• Wire & Wireless Co.
• MOBICOM Corporation Co.
• Locus Telecommunications Inc.
• Total Call International Inc.

Content und Media Business:

• A-Sketch Inc.
• Mobaoku Co. ltd
• Booklista Co.
• KKBOX Inc.

Forschung und Entwicklung:

• KDDI R&D laboratories Inc.
• KDDI Technology Corporation
• KDDI Research Institute Inc.
• KDDI Foundation

Netzwerk Construction Engineering:

• Kokusai Cable Ship Co.
• KDDI Engineering Corp.
• TEPCO Optical Network Engineering Inc.
• Kyocera Communication Systems

Kaufmännisch und Finanzen:

• KDDI Evolva Inc.
• KDDI Web communications.
• Jibun Bank Corporation.
• WebMoney Corporation.
• Au Insurance Company
• KDDI Matomete Office Corp.
• KDDI Open Innovation Fund.

VPN & Ethernet Services

KDDI betreibt ein pan-globales Netzwerk, das Glasfaserkapazitäten in 92 Länder umfasst. Kunden Lokationen und eigene Standorte können auf der ganzen Welt mit Ethernet und IP-VPN Lösungen vernetzt werden.Ethernet Services von KDDI wurde auf dem japanischenMarkt in den letzten sechs Jahren wiederholt als beste Ethernet Dienste hinsichtlich Sicherheit und Kosteneffizienz bewertet. KDDI liefert seinen Kunden end-to-end Lösungen mit Fokus auf die schnelle Bereitstellung, hohe Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit für alle unternehmenskritischen Daten und Applikationen.

Monitoring

KDDI hat an seinen Telehouse Standorten Network Operation Center (NOCs), um die eigene Netzwerkinfrastruktur und die Netzanbindungen der Kunden rund um die Uhrzu überwachen.

   KDDI-solutions.jpg

Forschung und Entwicklung bei KDDI

KDDI investiert stetig in die Forschung und Entwicklung imBereich Datenkommunikation. Dazu gehören Kategorien wie Netze, Festnetz-Technologien, Wireless-Technologien, Netzwerk Monitoring, Cloud Computing, Green ICT-Technologies, Daten- und Netzwerksicherheit, Multimedia und soziale Kommunikation.Die Spezialabteilung KDDI R&D Laboratories setzt dabei auf führenden Telekommunikationstechnologien. Dieses Know-how ermöglicht KDDI und Telehouse nicht nur eine gemeinsame Vision, sondern auch die Leidenschaft für Innovationen in der Produktentwicklung mit Kunden zu teilen und gemeinsam neue Wege zu gehen.