Telehouse Frankfurt

Neubau – Gebäude D

2.200 qm Colocation-Fläche

4,5 Megawatt Gesamtleistung

100 % Green Energy

Eröffnung -März 2020

Digitales Wachstum braucht Freiraum. Telehouse erweitert daher den firmeneigenen Campus um ein fünftes Rechenzentrum. Im Herzen von Frankfurt gelegen, dem digitalen Hub Kontinentaleuropas mit der größten Dichte an Netzwerk- und Service Providern, bietet es direkten Anschluss an den Glasfaserring und den Internetknoten DE-CIX. Der Neubau stellt rund 2.200 qm hochverfügbare Colocation-Fläche ab März 2020 bereit. Das Angebot reicht vom Einzelrack bis zum dezidierten RZ-Bereich, ergänzt durch weitere Services.

Das Datacenter verfügt über eine Kapazität von 3,6 Megawatt IT-Leistung und 4,5 Megawatt Gesamtleistung. Es erreicht dank 100% grüner Energie und einem PUE-Wert von unter 1,25 Spitzenwerte bei Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.

Durch seine zentrale Lage ist es mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Zur Autobahn und zum Flughafen sind es nur wenige Minuten. Und: Der Telehouse-Campus bietet ausreichend Fläche für den weiteren Ausbau. Künftiges Wachstum ist gesichert.

Infrastruktur

Gebäude

 

  • 4 Stockwerke
  • über 700qm Colocation-Fläche je Stockwerk
  • 2 Schwerlastaufzüge (max. 4.000 kg Nutzlast)
  • Bodentragkraft von 1.200 kg/qm

Stromversorgung

 

  • N+1-redundant, USV-gesichert
  • Anschluss an 30 kV-Ring über Umspannwerk auf RZ-Campus
  • 3 x DRUPS in IP-Bus System Konfiguration
  • Anbindung der Colo- und Kundenflächen im n+n Design
  • 48 Stunden Notstromversorgung durch Dieselgeneratoren

Kühlung

 

  • N+2-redundante Klimasysteme
  • Freie indirekte Kühlung mit Adiabatik
  • Warmgangeinhausung
  • Konstante Raumtemperatur von 24°C +/-
  • Konstante Raumfeuchte

Brandschutz

 

  • Brandfrüherkennung (RAS) im gesamten RZ
  • Gaslöschanlage im Colo-Bereich
  • Oxyreduct-Anlage in den Technikbereichen
  • F90 Brandschutzwände
  • F90 Brandschutztüren

Connectivity

 

  • Carrier-neutral
  • Über 400 Carriern & Cloud Providern
  • Direkter Anschluss an den DE-CIX
  • Zugang zur DE-CIX DirectCLOUD-Plattform
  • Meet-Me-Raum-Konzept

Zutritt & Sicherheit

 

  • Dedektierte Zaunanlage & Videoüberwachung der Außenbereiche
  • Schleuse (Personenvereinzelung)
  • Zentrale Zugangskontrolle mit kontaktlosen Ausweisen
  • Optional: Biometrisches Zutrittssystem
  • 24/7 besetzter Leitstand & Network Operation Center

Zertifizierungen

  • ISO/IEC 27001:2013
  • ISAE 3402 Type 2
  • DIN EN ISO 50001:2011
  • PCI-DSS
  • ISO 9001:2015
  • Green Energy

Wir wachsen für unsere Kunden…

Source: 1

Example text

Sie haben Fragen zu Colocation, Interesse an unseren Lösungen oder möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns auf Sie!