Telehouse - Los Angeles Rechenzentrum Colocation Standort USA

Los Angeles Colocation Telehouse Rechenzentren



Telehouse Los Angeles, auch bezeichnet als Los Angeles Center oder 626W, wurde im Jahr 1998 gegründet und liegt im Zentrum des High-Tech Gebiets der Stadt. Im Jahr 2000 gegründet Telehouse America den ersten Los Angeles International Internet Exchange Point ( LAIIX ), einem Peering Gateway zum asiatisch- pazifischen Raum. Das Carrier- neutrale Rechenzentrum Los Angeles bietet Zugriff auf eine breite Palette von Connectivity Carriern.
  • Telehouse Los Angeles Center
Telehouse Los Angeles Center

Telehouse Los Angeles Center

Telehouse Los Angeles Center
Im Zentrum des High-Tech Areals von Los Angeles gelegen ist das Rechenzentrum ein Gateway für die Netzwerkverbindung von den USA aus nach Asien. Die Kunden haben die Auswahl aus einem breiten Carrier Angebot. Das Los Angeles Rechenzentrum, auch 626W genannt, ist die Heimat des Los Angeles International Internet eXchange (“LAIIX“). Das explosivartige Wachstum der Volkswirtschaften Chinas und Indiens machen den “LAIIX“ zu einem wichtigen Internet Austauschknotenpunkte für Unternehmen, um ihre Reichweite im strategischen Pac Rim Geschäftsgefilde zu erhöhen. Darüber hinaus befindet sich 626W in einem Null Meilen Abstand vom “One Wilshire Carrier Hotel“. Unbeschaltete Glasfaser wird an diesem Standort von diversen Infrastrukturanbietern offeriert.
  • LAIIX
 

 

Gründe für das Telehouse Rechenzentrum in Los Angeles

 

Direkter Zugang zum Los Angeles International Internet eXchange - LAIIX

Auf einer Carrier Class-, High-Speed Layer-2 Plattform aufgebaut bietet LAIIX nahtlose Vermittlungsstrukturen in zwei wichtigen Carrier Standorten in Los Angeles: Telehouse Los Angeles / 626 Wilshire Blvd.  Internet Service Provider, Carrier und Content Provider sind in der Lage, kosteneffektiv IP Traffic bei Geschwindigkeiten bis zu 10-Gigabit Ethernet auszutauschen. Dies ermöglicht reduzierte Transitkosten und steigert die Gesamtleistung. Es dient als strategisches Internet Gateway für die Verbindung der Vereinigten Staaten mit der Asien- Pazifik Region. Seine schnelle Switching Fähigkeiten bieten sowohl primäre als auch sekundäre IP Routing Optionen, die erweiterte Peering Optionen Transit Provider ermöglichen.

Sicherheitsdienste

Telehouse America verfügt durch eine strategische Allianz mit Seccuris Inc über das technologische Know-how und das Beratungspersonal, um auch Kunden der Telehouse Data Center in Los Angeles Netzwerk Überwachung und Schwachstellenanalysen bieten zu können. Diese Dienstleistungen wurden entwickelt, um die Gesamtintegrität der kritischen Daten und Applikationen der Kunden zu schützen.

Content Distribution

Telehouse hat eine strategische Allianz mit seinem Tochterunternehmen CDNetworks aufgebaut, einem der weltweit größten Content Delivery Netzwerke, und bietet das Beste, was es an Web Acceleration Programmen für Content Distribution mit niedriger Latenz gibt. Alle Kunden des Telehouse Data Center in  Los Angeles können von diesen Diensten profitieren.

Netzwerkdienste

Telehouse America arbeitet eng mit der Muttergesellschaft KDDI America zusammen, dem US Tochterunternehmen des japanischen Telekommunikationsriesen KDDI Corporation. Mit Sitz in Midtown Manhattan bietet KDDI America End-to -End-Lösungen für Kunden in den USA, die globale Bedürfnisse für Netzwerk, Datenzentren, Anlagen und Systemintegration haben. Im Jahr 2010 erweiterte KDDI America seine Reichweite im Bereich der Prepaid- Telekommunikationsdienste durch die Übernahme der Locus Telekommunikation, Inc. und der Total Call International, Inc. Das Ergebnis ist ein One-Stop Shop für alle ICT und Kommunikationsanforderungen von Unternehmen.

 
Rechenzentren Asien

Rechenzentren Asien

Download Rechenzentrum Fact Sheet

Download Rechenzentrum Fact Sheet